Deutsche Unternehmensinitiative Energieeffizienz e. V. (DENEFF)

Energieeffizienz schafft Arbeitsplätze und Wirtschaftskraft, spart Energiekosten und schützt das Klima. Deshalb setzt sich die Deutsche Unternehmensinitiative Energieeffizienz e. V. (DENEFF) als erstes unabhängiges, branchenübergreifendes Netzwerk von über 60 Vorreiterunternehmen der Energieeffizienz für ambitionierte und effektive Energieeffizienzpolitik ein. Prämissen dabei sind maximale Reduktion des Energieverbrauchs durch Effizienz, Technologieneutralität und die Schaffung von Rahmenbedingungen Effizienzdienstleistungen.

Fragen an Christian Noll, Geschäftsführender Vorstand

Christian Noll, Geschäftsführender Vorstand

 

 

Wie bringt sich Ihr Verband beim Runden Tisch ein?

Vertrauen schaffen, Attraktivität steigern und eine schnelle Umsetzung von Effizienzmaßnahmen in der Breite sollten aus Sicht der DENEFF Ziele der Stromsparinitiative sein. Als Vertretung der gesamten Bandbreite an Anbietern von Energieeffizienzlösungen steht die DENEFF bereit, bei der Entwicklung und Umsetzung von Qualitätsstandards, Kommunikationsstrategien und Politikvorschlägen aktiv mitzuwirken, insbesondere im Rahmen der Umsetzung der neuen EU-Effizienzrichtlinie.

Welche Rolle spielt die Energiewende für Ihren Verband/Ihre Organisation?

Energieeinsparungen können den teuren und teilweise klimapolitisch kontraproduktiven Ausbau von Erzeugungskapazitäten, Netzleitungen, Speichern und Reserven bis 2020 in großem Umfang vermeiden. Daher müssen auch aus volkswirtschaftlicher Sicht Energieeffizienzsteigerungen schnell, systematisch und zielorientiert vorangetrieben werden. Die DENEFF unterstützt die Politik dabei mit konstruktiven Vorschlägen für eine für Bürger und Wirtschaft erfolgreiche Energiewende.

Warum ist die Entwicklung der Stromkosten ein gesellschaftlich relevantes Thema?

Durch die Verknappung nicht-erneuerbarer Primärenergieressourcen werden die Energiepreise weiter steigen. Auch die Investitionskosten für neue Kraftwerke und den Netzausbau werden sich kurz- bis mittelfristig preissteigernd auswirken. Diese Entwicklungen belasten alle Energieverbraucher, sowohl Unternehmen als auch private Haushalte. Daher gilt es den Verbrauch und damit die Nachfrage konsequent und nachhaltig zu reduzieren und somit nicht nur die Kosten zu senken sondern auch Preise zu stabilisieren.

Mit welchen Angeboten unterstützen Sie Verbraucher bzw. Ihre Mitglieder beim Stromsparen? 

Die Mitglieder der DENEFF bieten die gesamte Bandbreite an Energiesparlösungen für private und kommerzielle Verbraucher an - sowohl innovative Produkte als auch intelligente Dienstleistungen. Die DENEFF selbst engagiert sich für politische Rahmenbedingungen, die einen breiten Zugang zu möglichst passgenauen Effizienzlösungen für alle Energieverbraucher ermöglichen.

Zahlen / Fakten des Partners

Name:

Deutsche Unternehmens-initiative Energieeffizienz e. V. (DENEFF)

Gründungsjahr:

2010

Anzahl der Mitglieder:

über 60

Website:

www.deneff.org

Stromangebote und Dokumente

Stellungnahmen der DENEFF

Die DENEFF bezieht öffentlich Stellung zu aktuellen und zukünftigen Entwicklung der Energieeffizienz-Politik.

Zu den Stellungnahmen


Pressekontakt

Pressevertreterinnen und Pressevertreter können einfach Kontakt zur DENEFF e. V. aufnehmen

Zum DENEFF-Pressebereich