Online-Ratgeber – Unterstützung beim Stromsparen

Mit der vom Bundesumweltministerium geförderten Kampagne „Klima sucht Schutz“ informiert die co2online gemeinnützige GmbH seit 2004 Verbraucher über ihre individuellen Einsparpotenziale in den Bereichen Heizen, Strom, Verkehr und Konsum. Mittel dazu sind unter anderem Online-Beratungswerkzeuge.

Mit einer Reihe von Online-Ratgebern sowie einer App hilft co2online Verbrauchern beim Stromsparen:

  • EnergieCheck-App: Überblicken Sie Ihren Energieverbrauch auf dem Smartphone.
  • Energiesparkonto: Kontrollieren Sie regelmäßig Ihren Verbrauch von Heizen, Strom und Wasser – und machen Sie Ihre Sparerfolge sichtbar.
  • StandbyCheck: Wie viele heimliche Stromfresser gibt es in Ihrem Haushalt?
  • KühlCheck: Wie viel Stromkosten sparen Sie beim Kauf eines energieeffizienten Kühlschranks?
  • PumpenCheck: Wie schnell rechnet sich für Sie als Hausbesitzer der Austausch Ihrer Heizungspumpe?
  • ÖkostromCheck: Welches ist der günstigste Anbieter für „echten“ Ökostrom in Ihrer Region? 
  • BetriebsstromCheck: Sind Ihre Betriebsstromkosten als Mieter zu hoch?

 

 

Hier geht es zu den Online-Ratgebern von „Klima sucht Schutz”

co2online engagiert sich seit 2003 für den Klimaschutz und initiiert mehrere erfolgreiche Kampagnen, gegenwärtig oder in der Vergangenheit gefördert vom Bundesumweltministerium. Neben den Online-Ratgebern setzen die Informationskampagnen regelmäßig neue Themenschwerpunkte für Verbraucher. Neben „Klima sucht Schutz“ ist co2online für den Energiesparclub, die Heizspiegelkampagne und „Meine Heizung kann mehr“ verantwortlich.