Stromverbrauch senken mit Steckdosenleisten

Ohne Aufstehen den Fernseher anschalten oder automatisch Kaffee kochen lassen – Stand-by-Funktionen versprechen Komfort, kosten aber unnötig Geld. Mit automatischen Steckdosenleisten können Sie hier ganz bequem viel Strom sparen.

Ein permanent warmes Netzteil und leuchtende Kontrolllampen sind Zeichen dafür, dass ein Gerät Strom verbraucht, obwohl es scheinbar ausgeschaltet ist. Würden sämtliche Stand-by-Verluste in Deutschland vermieden, könnten zwei Großkraftwerke abgeschaltet werden. Ihren Teil dieses Einsparpotenzials können Sie an Ihren Steckdosen ganz einfach ausnutzen. Mit dem konsequenten Einsatz automatischer Steckdosenleisten sind die Stand-by-Verluste um bis zu 95 Prozent zu senken. Die bei EcoTopTen aufgeführten Steckdosenleisten haben eine geringe Eigenleistung von 0,7 bis 0,9 Watt und verfügen über eine hohe elektrische Sicherheit.

Was sind Master-Slave-Steckdosenleisten?

EcoTopTen empfiehlt so genannte Master-Slave-Steckdosenleisten. Diese speziellen Steckdosenleisten verfügen über eine elektrische Schaltung, die den Strom erfasst, der durch die eine Master-Steckdose fließt. Wird ein einzustellender Schwellenwert unterschritten, sind alle anderen Steckdosen, die so genannten Slave-Steckdosen, ohne Strom.

Eine solche Steckdosenleiste eignet sich zum Beispiel am Schreibtisch: Wird der Computer heruntergefahren, werden Lampe, Drucker* und Scanner automatisch vom Netz getrennt. Alle von EcoTopTen ausgewählten Modelle verfügen zudem über einen ausschaltbaren Netzschalter. 

* Ausnahme bei Druckern: Einige Tintenstrahldrucker reinigen beim Abschalten ihre Düsen mit Tinte. Deshalb kann es im Einzelfall sinnvoll sein, den Drucker nicht auszuschalten, sondern im Standby-Modus zu lassen. Dies hängt vom Drucker-Modell sowie der Nutzungshäufigkeit ab und muss individuell bestimmt werden.

Weiterführende Links 

 

Quellen: Internetseite von EcoTopTen und Broschüre „99 Tipps zum Energiesparen“ von Öko-Institut und Verbraucherzentrale NRW sowie Vortrag des Öko-Instituts: Effizienz-Ranking „Stromsparen in Haushalten“.