Stromverbrauch von Haushaltsgeräten: Alle Infos

Beim Stromsparen spielen Haushaltsgeräte eine wichtige Rolle. In Sachen Energieeffizienz gibt es nämlich große Unterschiede. Die EcoTopTen-Listen zeigen, welche Geräte Strom und Geld sparen. Unsere Tipps helfen Ihnen bei der Auswahl großer und kleiner Stromspar-Geräte.

Haushaltsgeräte gehören zu den Dauerläufern im Haushalt. Viele Geräte sind rund um die Uhr in Betrieb und legen nur kurze Verschnaufpausen ein. Deswegen lohnt es sich besonders, bei der Auswahl dieser Haushaltsgeräte auf die Energieeffizienz zu achten.

Welche Haushaltsgeräte verbrauchen am meisten Strom?

Bei Kühlschrank und Kühl-Gefrierkombination sowie Gefriertruhe und Gefrierschrank liegen die Stromkosten – über die Lebensdauer gerechnet – deutlich höher als der Kaufpreis des Haushaltsgeräts. In der Regel sind effiziente Geräte zwar beim Kauf teurer, aber bei den Gesamtkosten günstiger als wenig effiziente Geräte. Es rechnet sich also langfristig, beim Kauf eines Gerätes etwas mehr zu investieren.

Waschmaschine, Wäschetrockner und Spülmaschine sind seltener in Betrieb. Aber auch bei diesen Haushaltsgeräten sollten Sie den Stromverbrauch vergleichen. Wie die unterschiedlichen Modelle in Sachen Energieeffizienz abschneiden, sehen Sie auf den unten verlinkten EcoTopTen-Listen. Sie bieten einen aktuellen Marktüberblick für den Stromverbrauch von Haushaltsgeräten. Die hier empfohlenen Produkte zeichnen sich durch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und eine hohe Qualität aus und sind alle ökologische Spitzenprodukte. Die sparsamsten Geräte finden Sie auch in der kostenlosen Smartphone-App "ecoGator". Die App errechnet die Stromkosten und erklärt das Energielabel vieler Haushaltsgeräte. 

Dabei werden auch kleine Haushaltsgeräte wie automatische Steckdosenleisten berücksichtigt. Mit ihnen kann der unnötige Stand-by-Strom vieler Geräte auf komfortable und zeitsparende Weise vermieden werden.

Das Öko-Institut zeigt in vier kurzen Videos, was Verbraucher beim Kauf energieeffizienter Haushaltsgeräte beachten sollten.

Stromverbrauch von Haushaltsgeräten senken

Auch wenn kein Neukauf ansteht, lässt sich der Stromverbrauch von Haushaltsgeräten reduzieren. Was Sie dafür tun können, erfahren Sie bei den Stromspartipps: den wirksamsten, den kostengünstigsten und den schnellsten. Wer sich kein effizientes Neugerät leisten kann, sollte einen Blick auf die Förderung fürs Energiesparen werfen.

Waschmaschinen

Nicht nur die richtige Bedienung einer Waschmaschine senkt Ihren Stromverbrauch: Wer sich beim Neukauf für ein Gerät der Energieeffizienzklasse A+++ entscheidet, profitiert auch langfristig davon. 

mehr

Kühlschränke und Kühl-Gefrierkombinationen

Der Kühlschrank ist der Marathon-Läufer der Haushaltsgeräte. Wer in ein energieeffizientes A+++-Modell investiert, kann langfristig viel Geld sparen. Die EcoTopTen-Liste zeigt, welche Kühlschränke besonders wenig Strom verbrauchen. 

mehr

Wäschetrockner

Wirklich stromsparend trocknet die Wäsche nur auf der Wäscheleine. Wer sich dennoch für einen Trockner entscheidet, sollte beim Kauf besonders auf den Stromverbrauch achten und auf A+++-Trockner setzen. 

mehr

Gefriertruhen und Gefrierschränke

Gefriergeräte machen das Lagern von Lebensmitteln leicht. Doch um Minusgrade zu erreichen, wird viel Strom verbraucht. Mit einem energieeffizienten Gefrierschrank von der EcoTopTen-Liste und intelligenter Nutzung können Haushalte eiskalt Strom sparen. 

mehr

Geschirrspülmaschinen

Nicht mehr von Hand spülen und dabei Energie sparen – diesen Traum erfüllen energieeffiziente, moderne Spülmaschinen. Die EcoTopTen-Marktübersicht zeigt Ihnen, welche Geräte sich wirklich rechnen.

mehr

Computermonitore

Mit einer einfachen Faustregel können Sie beim stromhungrigsten Computer-Zubehör jede Menge Strom sparen. Finden Sie heraus, was bei der Auswahl noch zu beachten ist, welche Umweltsiegel hilfreich und welche Modelle besonders sparsam sind.

mehr

PCs, Notebooks und Tablets

Die Suche nach energieeffizienten Rechnern fällt nicht leicht. Nur selten ist ein Gerät für alle Anwendungen geeignet, hilfreiche Umweltzeichen sind Mangelware. Mit den Tipps zum Kauf von PC, Notebook oder Tablet werden Sie trotzdem fündig.

mehr

Steckdosenleisten

Ohne Aufstehen den Fernseher anschalten oder automatisch Kaffee kochen lassen – Stand-by-Funktionen versprechen Komfort, kosten aber unnötig Geld. Mit automatischen Steckdosenleisten können Sie hier ganz bequem sehr viel Strom sparen.

mehr

Herd und Backofen

Wer seine Küche neu einrichtet und dabei auch die Geräte austauscht, kann jede Menge Energie sparen. Für die Auswahl von Herd und Backofen gibt es einige Empfehlungen, die für eine deutlich niedrigere Stromrechnung sorgen.

mehr