Stromsparende Staubsauger: Das müssen Sie wissen

Je mehr Watt, desto besser – so lautete bis vor wenigen Jahren das Motto. Die meisten Hersteller haben das „Wattrüsten“ zwar beendet. Aber viele Verbraucher wünschen nach wie vor Staubsauger mit möglichst viel Watt. Seit September 2014 kommen nur noch stromsparende Staubsauger in den Handel; mit vielen Vorteilen für die Endkunden.

Branchenexperten schätzen, dass die Leistung der rund 39 Millionen Staubsauger in Deutschland im Schnitt bei etwa 2.000 Watt liegt. Mit weniger als 900 Watt kommt dagegen der jüngste Testsieger der Stiftung Warentest aus – und erfüllt schon jetzt die Vorgaben der Europäischen Union (EU) für das Jahr 2017. Entsprechend groß ist das Sparpotenzial.

Mit dem neuen Energielabel für Staubsauger gibt es seit September 2014 zum ersten Mal eine einheitliche Kennzeichnung. Das erleichtert die Auswahl energiesparender Staubsauger, die trotzdem saugstark sind.

Haushalte testen stromsparende Staubsauger

Wie sich die neuen Staubsauger-Modelle im Alltag bewähren, zeigt ein Praxistest der Stromsparinitiative. Dafür haben Haushalte aus ganz Deutschland sechs verschiedene Geräte unter die Lupe genommen.

Dass weniger Watt nicht automatisch weniger Saugleistung bedeuten, belegen auch die Erfahrungen der Stiftung Warentest. Welche Faktoren für Staubsauger und Energieeffizienz wichtiger sind als die Wattzahl, zeigen die Antworten zu Fragen rund um Watt und Leistung.

Staubsauger-Test 2014

Mit einem Praxistest hat die Stromsparinitiative geprüft, wie sich stromsparende Staubsauger im Alltag bewähren. 18 Haushalte haben aktuelle Modelle verschiedener Hersteller getestet, die eine angegebene Leistung von nur 600 bis 1.000 Watt haben.

Zum Artikel

Staubsauger: Watt & Leistung

Viel Watt hilft viel, denken die meisten Verbraucher. Entscheidend für die Reinigungsleistung eines Staubsaugers sind jedoch viele andere Faktoren – und jüngster Testsieger ist das sparsamste Gerät. Erfahren Sie, worauf Sie bei der Auswahl achten sollten.

Zum Artikel

Energielabel für Staubsauger

Mit dem neuen Energielabel für Staubsauger gibt es erstmals eine einheitliche Kennzeichnung. Das erleichtert das Vergleichen und die Auswahl eines passenden Geräts. Was für Verbraucher dabei besonders wichtig ist, zeigt eine Infografik zum neuen Energielabel.

Zum Artikel

EU-Verordnung für Staubsauger: Fakten, Fragen, Antworten

Seit September 2014 gelten neue Regeln für Staubsauger, unter anderem eine maximale Leistung von weniger als 1.600 Watt. Verbraucher fürchten, dass die Geräte schlechter sind. Dabei bringt die Verordnung Vorteile.

Zum Artikel